Garbsener Teufel-Turnier 2017

Wie jedes Jahr zu dieser Zeit fand letztes Wochenende das Teufel-Turnier in Garbsen statt. Am Samstag eröffnete die U18 das Turnier. Für den JSC startete Aljoscha und konnte sich mit drei starken Siegen den ersten Platz in seiner Gewichtsklasse sichern. Am Nachmittag kämpfte die U12. Hierbei stellten wir drei Starter. Nils und Carrig erkämpften sich beide einen soliden dritten Platz. Bei Janne hat es auf Grund einer ungünstigen Strafe nur für den vierten Platz gereicht.

Am Sonntag ging es weiter mit der U21. Aljoscha, der eigentlich U18 ist, ging auch hier an den Start und belegte trotz des Altersunterschiedes einen beachtlichen zweiten Platz. Bei den anderen Kämpfern, Malte, Florian und Johannes, hat es leider nicht für einen Podiumsplatz gereicht. Sie hatten anstrengende Kämpfe und konnten viele Erfahrungen sammeln.

Der JSC gratuliert allen Medaillenträgern zu Ihren starken Leistungen.

 

[supsystic-gallery id=”10″]